BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN

Die Rollende Autobahn (Rola) der RAlpin AG transportiert Lastwagen und ihre Fahrer ohne Stress, Stau und im europäischen Transit ohne Zollkontrollen durch die Schweizer Alpen. Damit Verlad und Transit sicher und komfortabel verlaufen, gilt es einige wichtige Punkte zu beachten. Diese sind in den Beförderungs-bedingungen übersichtlich zusammengestellt.

Die Beförderungsbedingungen orientieren Sie über die technischen Anforderungen an die Lastwagen. Sie enthalten die Regeln, die Sie während dem gesamten Prozess – vom Check-in im Versandterminal, während dem Transport bis zum Entlad im Ankunftsterminal – beachten müssen.

Bei Fragen und Unklarheiten stehen Ihnen die Mitarbeitenden Sales & Dispatching sowie in den Terminals gerne zur Verfügung.


SICHERHEITSMERKBLÄTTER

Das Sicherheitsmerkblatt enthält sämtliche sicherheitsrelevanten Hinweise, die vor, während und nach der Fahrt beachtet und eingehalten werden müssen.

Das Dokument wird beim Check-In ausgehändigt und ist vor jeder Fahrt durch die Lastwagenfahrer auszufüllen und zu unterzeichnen.


Das Sicherheitsmerkblatt ist neben den Beförderungsbedingungen,
dem Shipping Order und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
integraler Vertragsbestandteil.


ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

In den Terminals können die Kosten mittels Kreditkartenzahlung beglichen werden.


BeförderungsbedingungenSicherheitsmerkblatT
Bulgarisch
Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Lettisch
Litauisch
Niederländisch
Polnisch
Rumänisch
Serbisch
Tschechisch
Türkisch
Ukrainisch
Ungarisch

Spanngurtenpflicht
JETZT BUCHEN TERMINALS AGB

in acht schritten durch die schweiz