Rola bedeutet „Rollende Autobahn“: komplette Lastwagen werden an speziellen Terminals auf den Zug verladen und die Fahrer reisen in einem Begleitwagen mit.


Die Rola bringt Ihren Lastwagen kostensparend während der Ruhezeit durch die Schweiz – Tag und Nacht, 365 Tage lang. Optimieren Sie Ihre Logistikkette und kommen Sie ohne grosse Bemühungen von Freiburg im Breisgau nach Novara.

Die Vorleistung bei den Transportfirmen beschränkt sich auf Planung und Disposition. Im Gegensatz zum unbegleiteten kombinierten Verkehr sind keine logistischen Umstellungen und Investitionen nötig. Praktisch jeder auf europäischen Strassen zugelassene Lastwagen kann auf der Rola transportiert werden.



++ News ++ News ++ News ++ News ++
Covid-19: neue Richtlinien; Ab dem 1. Mai 2022 ist gemäss dem Beschluss der italienischen Regierung vom 28. April 2022, die COVID-Impfzertifizierung nicht mehr für die ROLA-Züge erforderlich. Die Möglichkeit, die Rollende Landstraße zu benutzen, wird somit für alle LKW-Fahrer wiederhergestellt.
 
Gleichzeitig werden die Covid-Testzentren an unseren beiden Terminals eingestellt.
 
Nichtsdestotrotz hat das italienische Gesundheitsministerium die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken in unseren Zügen bis zum 15. Juni 2022 verlängert.
 
Wir werden weiterhin ein Höchstmass an Sicherheit für die Passagiere an Bord gewährleisten.
 
Für weitere Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an E-Mail oder rufen Sie +41 58 822 88 22 an.
 
Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit.
mehr
weniger

Gute Gründe für die Rola